Fitnesstrainer A-Lizenz Ausbildung

Online im Fernlehrgang

 
Fitnesstrainer A-Lizenz

399

(25 Kundenrezensionen)

Mehr Qualifikation geht nicht
Mit der abgeschlossenen Ausbildung zum Fitnesstrainer A-Lizenz erlangst du die höchste Ausbildungsstufe im Fitnessbereich. Aufbauend zur C- und B-Lizenz eignest du dir ein breites physiologisches, sowie trainingsspezifisches Fachwissen an und kannst dein Einsatzspektrum um ein Vielfaches vergrößern.

Verbesserte Karrierechancen
Nachdem du den Online Kurs zum Fitnesstrainer erfolgreich abgeschlossen hast bietet sich dir die Möglichkeit dein Tätigkeitsfeld deutlich zu erweitern. Die Ausbildung vermittelt dir u.a. zusätzliches Wissen zu den Themen Sportpsychologie, Ernährung und Neurophysiologie.
Dies ermöglicht dir in neuen Bereichen wie dem Leistungssport, der Sportrehabilitation oder der Sporttherapie Fuß fassen zu können. Du steigerst damit deine Karrierechancen in der Fitnessbranche und sicherst dir darüber hinaus deinen langfristigen Arbeitsplatz.

Werde Profi in der Kundenbetreuung
Du wirst während der Online Ausbildung nicht nur Themen kennenlernen, die dir in der Betreuung während der sportlichen Aktivität helfen, sondern auch solche die dir helfen deine Kunden weiterführend zu betreuen. Dazu gehören z.B. die Ernährungslehre und die Sportpsychologie.
Dieses Zusammenspiel aus sportlichen und psychologischen Fähigkeiten, welches du in deiner Trainerausbildung erlernst, zeichnet dich als Fitnesstrainer im späteren Berufsleben aus.

Optimale Zusammenstellung des Lehrmaterials
Das Lehrskript das dich während deiner Ausbildung zum Fitnesstrainer A-Lizenz begleitet, wurde von erfahrenen Dozenten und Sportwissenschaftlern zusammengestellt. Dabei werden nicht nur Kenntnisse im Krafttraining, sondern vermehrt im Bereich der Trainingslehre vermittelt.
Ausgehend von den Grundthemen der Physiologie und Anatomie wird der Lehrbrief der Trainerlizenz durch weiterführende Themen ergänzt, die dir helfen werden, die Trainingsziele deiner Kunden zu erreichen.

Starte direkt dein Fernstudium
Bei der Online Ausbildung zum Fitnesstrainer A-Lizenz gehört Warten der Vergangenheit an. Nachdem du dich für den Kurs entschieden und erfolgreich gebucht hast, stehen dir die Inhalte sofort in Form des Lehrbriefs zur Verfügung. Ergänzend dazu wirst du auch Zugriff auf Videos erhalten, die perfekt auf das Skript zugeschnitten sind.

Präsenzphase war gestern Online ist heute
Egal in welcher beruflichen Lage du dich befindest, die zu 100% online absolvierbare Ausbildung ermöglicht es dir deinen Alltag nicht auf die Ausbildung anpassen zu müssen, sondern umgekehrt. Du kannst dann Lernstoff dann erarbeiten, wann du Zeit hast. Lästige Präsenzphasen, die oft mit hohem Aufwand verbunden sind, gehören damit der Vergangenheit an.

Als Profi in die Arbeitswelt
Mit der Qualifikation des Fitnesstrainers A-Lizenz öffnen sich dir etliche Türen in der Arbeitswelt. Deine Karrierechancen sind breit gefächert und reichen vom Fitnessbereich über den Gesundheits-, sowie Leistungssport bis hin zum Breitensport. Du legst dir damit einen Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft.

Neurophysiologie
Neurophysiologie ist die Lehre des Nervensystems. In diesem Kapitel geht es primär um den Aufbau und die Funktionsweise des Nervensystems. Da die Bewegungsausführungen und -koordinationen vom Nervensystem gesteuert werden und es sich an das Training anpasst, ist diesesWissen für jeden Fitnesstrainer unerlässlich.

Ernährungslehre
Ernährung und Fitness stehen in einem starken Zusammenhang. Generell trägt Ernährung viel zu unserem körperlichen und geistigen Zustand bei. Wenn Menschen bestimmte Ziele (schneller) erreichen wollen, kommen sie um die richtige Ernährung nicht herum. Doch was ist die richtige Ernährung? Diese und viele andere wichtige Erkenntnisse über das Thema Ernährung sind in diesem Kapitel zusammengefasst.

Messmethoden zur Beurteilung des Körpers
Wer Fitness betreibt, möchte auch sehen, was er mit den Anstrengungen erreicht. Um konkrete Aussagen über die Veränderung des Körpers treffen zu können, muss man zunächst den aktuellen Zustand des Körpers bzw. die Veränderung verschiedener Parameter über die Zeit feststellen und dokumentieren können. Genau hier kommen die in diesem Kapitel vermittelten Methoden ins Spiel.

Dehn- und Beweglichkeitstraining
Vor bzw. nach dem Training ist es für viele Athleten üblich sich zu dehnen, um das Verletzungsrisiko zu minimieren und die Leistung zu steigern. Falsch getimte und ausgeführte Dehntechniken können das Verletzungsrisiko jedoch erhöhen und sogar zu bleibenden Schäden an Sehnen, Bändern und Muskelfasern führen. Um das zu vermeiden vermittelt dir dieses Kapitel viel Wissen rund um das Thema Dehnen und Beweglichkeit.

Sensomotorisches Training
In diesem Kapitel wird das Zusammenspiel der Sinne auf die Bewegungen des Körpers verdeutlicht. Was sehen, hören, fühlen, schmecken und riechen mit der Bewegung zu tun hat, was man alles bei diesem Training falsch bzw. richtig machen kann und wozu es überall eingesetzt werden kann wird in diesem Kapitel beschrieben.

Schnelligkeit
Schnelligkeit ist eine wichtige Eigenschaft eines fitten Körpers und darf daher auch in der A-Lizenz Ausbildung nicht fehlen. Was es genau mit der Schnelligkeit auf sich hat, was zu beachten ist und wie man Schnelligkeit am besten trainiert wird in diesem Kapitel erklärt.

Plyometrisches Training
Plyometrisches Training, auch Reaktivkrafttraining genannt, dient in erster Linie der Verbesserung der neuronalen Kontrolle der Muskelaktivität. Zusätzlich werden die mechanischen Eigenschaften des Muskel-Sehnen-Komplexes optimiert, wie zum Beispiel die Fähigkeit zur Speicherung von Energie. Was das genau zu bedeuten hat und wie man dieses Wissen am besten anwendet, erfährst du in diesem Kapitel.

Trainingssysteme
Im Fitnessbereich haben sich über die vergangenen Jahre unzählige Trainingssysteme aufgetan, die man unmöglich alle kennen kann. In diesem Kapitel erfährst du von den bekanntesten Systemen, wer als Urheber gilt und welche Strategien sie verfolgen. Zusätzlich lernst du was die Vor- und Nachteile sind und kannst für dich selbst entscheiden welches Trainingssystem dir am besten gefällt.

Weitere Trainingsmöglichkeiten
Die Fitnessbranche ist im ständigen Wandel, in kurzen Abständen kommen immer wieder neue (Klein-)Geräte oder Trainingsideen auf den Markt. Viele davon setzen sich gar nicht erst durch oder treten nur einen kurzen Trend los, bevor sie wieder vom Markt verschwinden. In diesem Kapitel soll ein kurzer Überblick über die etablierteren Trainingsmöglichkeiten gegeben werden.

Sportmedizinische Grundlagen
Mit dem Wissen aus diesem Kapitel kannst du Verletzungen vorbeugen und bereits entstandenen Verletzungen durch regenerationsfördernden Maßnahmen beim Heilprozess unterstützen.

Sportpsychologie
Die Psychologie beschäftigt sich im Allgemeinen mit dem Verhalten und Erleben von Personen. Im Bereich Sportpsychologie wird dabei auf die Wechselbeziehung beim Sport geachtet. Außerdem lernst du was Aufmerksamkeit, Motivation und Stress damit zu tun haben.

Übersicht der Kapitel

  • Neurophysiologie
  • Ernährungslehre
    – Makronährstoffe, Energieumsatz und Energiebilanz
    – Mikronährstoffe und Wasser
    – Vegane und vegetarische Ernährung
    – Diäten
    – Nahrungsergänzungsmittel
  • Messmethoden zur Beurteilung des Körpers
  • Dehn- und Beweglichkeitstraining
  • Sensomotorisches Training
  • Schnelligkeit
  • Plyometrisches Training
  • Trainingssysteme
  • Weitere Trainingsmöglichkeiten/Trends
  • Sportmedizinische Grundlagen
  • Sportpsychologie

Sobald du dich für deine gewünschte Ausbildung/en entschieden hast, kannst du diese ganz einfach über unseren Onlineshop kaufen. Während des Bezahlvorgangs wir parallel dein Nutzerkonto eingerichtet. Nach dem Kaufabschluss hast du dann unter der „Mein Konto“ Seite vollen Zugriff auf deine Ausbildungsunterlagen. Hier findest du die Videos zu den einzelnen Kapiteln und deinen Lehrbrief und später, nach erfolgreichem Abschluss, auch dein Zertifikat. Wenn du auch ohne Internet lernen willst, empfehlen wir den Lehrbrief herunterzuladen. Sobald ihr alle Kapitel durchlaufen habt, seid ihr für die Abschlussprüfung freigeschaltet.

Starte mit der Prüfung, sobald du dich gut vorbereitet fühlst. Unsere Abschlussprüfung ist, wie auch die gesamte Ausbildung, zu 100% online. Du kannst sie also wie gewohnt völlig flexibel ablegen. Drückt einfach auf „Start“ wenn du dich auf der Prüfungsseite befindest.

Innerhalb von 45 Minuten sind 35 Fragen, die zufällig aus einem großen Fragenkatalog ausgewählt werden, zu beantworten. Die Fragen sind dabei von der Wertigkeit unterschiedlich gewichtet und in drei Fragentypen (Sorting, Matrix und Multiple Choice) unterteilt. Die Prüfung gilt als bestanden, wenn 75% oder mehr der Fragen korrekt beantwortet wurden.

Hast du die Prüfung bestanden, bekommst du sofort dein Zertifikat als Download zur Verfügung gestellt. Du hast nicht bestanden? Nicht weiter schlimm. Nach einer Frist von 7 Tagen, kannst du kostenlos den nächsten Prüfungsversuch starten.

Antworten auf die häufigsten Fragen zu unserer Fitnesstrainer A-Lizenz findest du hier

WIE SIND DIE LEKTIONEN AUFGEBAUT? HIER EINE KOSTPROBE

25 Bewertungen für Fitnesstrainer A-Lizenz

  1. Christopher Karyotis (Verifizierter Besitzer)

    Die A-Lizenz der OFA ist durchweg sinnvoll aufgebaut und entspricht dem europäischen Standard des EQF Level 4. Das Skript in Kombination mit den Videos (1:1 vorgelesen) ist für das Lernen nahezu perfekt, da man durch Hören und Lesen mehr Stoff behalten kann als nur durch Lesen oder Hören.
    Weiterhin positiv hervorzuheben ist der schnelle, nette und hilfreiche Support (in meinem Fall per Mail).
    Die Prüfung ist knackig, aber gut machbar, wenn man gelernt hat und den Stoff verstanden hat.

    • Jan

      Hallo Christopher,
      Danke für dein Feedback. Wir freuen uns, dass dir die Ausbildung gefallen hat und wir wünschen dir viel Erfolg mit deiner Lizenz.
      Dein OFA-Team

  2. Christina Halfmeier (Verifizierter Besitzer)

    Die Ausbildung zum Fitnesstrainer A-Lizenz war für mich super interessant, ich habe einiges neues dazu gelernt, aber auch meine Vorkenntnisse vertiefen können. Sowohl der Lehrbrief als auch die Videos sind für die Vorbereitung zur Abschlussprüfung sehr hilfreich. Ich war mit der kompletten Ausbildung und dem OFA Team sehr zufrieden und kann es jedem empfehlen.

  3. Jamie

    hilfreich

  4. Caner Değirmenci (Verifizierter Besitzer)

    Ich bin sehr zufrieden mit der Ausbildung. Sehr gute und nützliche Inhalte und Informationen, die für die Praxis relevant sind. Es war wirklich anstrengend – aber es ist auch normal. Wenn man normal lernt, passt das mit den Multiple-Choice-Fragen. Als Trainer muss man viel wissen und nicht nur ein paar Punkte, die in der Prüfung verlangt werden.

  5. Boran Sadik (Verifizierter Besitzer)

    Gute Lerninhalte

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Scroll to Top