Online Fitness Academy

Dauer der Fitnesstrainer Online Ausbildung

Ob nun als Berufseinstieg oder als berufliche Umorientierung, eine Ausbildung als Fitnesstrainer bietet dir die Möglichkeit einen spannenden Beruf mit viel Kundenkontakt auszuüben.

Nun hast du vielleicht das Problem und kannst nicht am Präsenzunterricht teilnehmen oder willst dir lange Anfahrtswege zum Unterrichtsort sparen. Mit einer Onlineausbildung stellt das kein Problem mehr dar, da Präsenzunterricht dadurch ausfällt. Doch wie lang braucht man für eine Onlinestudium und welche Vorteile birgt das autodidaktische Lernen?

100% Online Ausbildung

Du fühlst dich unwohl in deiner aktuellen beruflichen Lage und möchtest dich daher beruflich umorientieren? Merkst aber, dass es aus zeitlichen oder anderen Gründen sehr schwierig ist? Mithilfe von Fernlehrgängen und vor allem der Online Ausbildung kann sich jeder parallel zu seiner Hauptbeschäftigung eine neue Perspektive aufbauen, unabhängig von Standort und Zeit.

Gegenüber herkömmlichen Ausbildungen bietet dir eine Online Ausbildung als Fitnesstrainer die Möglichkeit, 100% der Ausbildung von daheim oder unterwegs zu absolvieren. Dabei kommen weder Reise- noch Übernachtungskosten auf dich zu, mit welchen du bei klassischen Ausbildungen während der Präsenzphase rechnen musst.

Du erlernst am Wochenende oder nach der Arbeit im Selbststudium Themen wie die Trainingslehre und Bewegungslehre während du ganz entspannt auf dem Sofa sitzen kannst.

„Es kommt auf den Aufwand an, den… du betreiben kannst“

Eine klassische Ausbildung zum Fitnesstrainer B-Lizenz mit Präsenzphasen dauert in der Regel 8 Tage (64 Unterrichtseinheiten) welche meistens blockweise oder vereinzelt in Intensivkursen in Vollzeit angeboten werden.

Dem gegenüber steht die Online Ausbildung deren Dauer nicht vom Angebot der Unterrichtszeiten abhängig ist, sondern es kommt auf den Aufwand an, den du in der Zeit der Ausbildung dafür betreiben kannst.

Ein grober Richtwert für den Lernaufwand lässt sich mit 40 Stunden beschreiben. Das bedeutet du kannst mit 1,5 Stunden Selbststudium pro Tag die Ausbildungsdauer auf 4 Wochen reduzieren. Mit 50 min pro Tag lässt sich die Ausbildung also in ca. 2 Monaten beenden.

Daher kann man sagen, dass die Ausbildung auch sehr gut nebenberuflich in Teilzeit zu absolvieren ist. Hast du die Möglichkeit in Vollzeit deine komplette Energie für die Ausbildung aufzuwenden kannst du deinen Trainerschein auch in kürzerer Zeit erhalten.

Fazit

Eine klassische Ausbildung zum Fitnesstrainer ist aktuell noch der Standard auf dem Markt. Jedoch stehen Online Ausbildungen der Präsenzausbildung in kaum einem Punkt nach. Es ist eher umgekehrt: durch die Flexibilität, die einem der Online Kurs anbietet, überwiegen die Vorteile der freien Standortwahl und des flexiblen Zeitmanagements.

100% Online bedeutet im Umkehrschluss aber nicht, dass du nur daheim sitzen musst. So kann es sinnvoll sein sich bei Bedarf für Aufbaukurse vor Ort anzumelden, um beispielsweise sicherer im Umgang mit den Kunden und Geräten zu werden.

Scroll to Top