Warum sollte ich mich für die Online Fitnesstrainer Ausbildung entscheiden?

Die Ausbildung zum Fitnesstrainer ist auf sehr vielen unterschiedlichen Wegen absolvierbar. Du hast bei den verschiedenen Anbietern im wahrsten Sinne des Wortes die Qual der Wahl. Ob ein Präsenz Lehrgang in Vollzeit, eine Teilzeitausbildung, eine Ausbildung online inklusive Präsenzphasen oder ein reines Online Seminar – wenn es um die Ausbildung zum Fitnesstrainer geht, wirst du immer die für dich richtige Ausbildungsvariante finden! Doch was steckt hinter den verschiedenen Formaten? Wie solltest du abwägen, welche Form für dich am besten ist? Warum solltest du dich für die Online Fitnesstrainer Ausbildung entscheiden?

Die vielfältige Ausbildung

Tendenziell ist wirklich alles rund um die Thematik Fitnesstrainer vielschichtig. Dies beginnt mit den zig Möglichkeiten, wenn es um die Wahl des Ausbildungsformates geht, reicht über die Entscheidung im Hinblick auf den Ausbildungsort und ermöglicht dir auch nach der Ausbildung ein Pool an Optionen und Auswahlmöglichkeiten wo du arbeitest und welchen genauen Aufgaben du nachgehst.

Bei der Vielzahl an Anbietern kann es schnell passieren, dass du vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr siehst. Hierfür haben wir dir einige Tipps zusammengestellt, worauf du achten kannst, wenn es primär um den Ausbildungsanbieter geht:

  • Qualität zeigt sich unter anderem durch Siegel und Prüfstempel
  • Lese dir Erfahrungsberichte von anderen Kunden durch. Ein gutes Unternehmen bietet dir Einsicht in die Referenzen
  • Vergleiche die Anbieter untereinander, was bietet dir welcher Anbieter zu welchem Preis?
  • Teuer bedeutet nicht gleich Top-Qualität!
  • Transparenz ist ein gutes Zeichen und spricht absolut für das Unternehmen

Vollzeitausbildung vs. Nebenberufliche Ausbildung

Der erste Unterschied zwischen der Vollzeitausbildung und einer Ausbildung rein nebenberuflich ist mit Sicherheit der zeitliche Aspekt. Selbstverständlich kann eine Fitnesstrainer Ausbildung in Vollzeit deutlich schneller absolviert werden, als ein eine Ausbildung, die man nur nebenberuflich macht. Dies liegt logischerweise einfach daran, dass man in Vollzeit die Inhalte wesentlich schneller und somit in kürzerer Zeit durchläuft. Im Endeffekt macht es rein qualitativ gesehen keinen Unterschied, ob die Ausbildungsinhalte Vollzeit oder nebenher gelernt und durchlaufen werden. Hierbei geht es einfach um deine persönliche Präferenz und deine private Zeit, die du in die Ausbildung zum Fitnesstrainer, womöglich neben Familie und Co, aufbringen kannst.

Online Ausbildung vs. Präsenzlehrgang

Fragen über Fragen stellen sich dir, wenn es um die Entscheidung für das richtige Ausbildungsformat geht? Klar, das ist verständlich. Schließlich möchtest du ja auch eine qualitativ hochwertige und angesehene Ausbildung durchlaufen. Während du bei einem Präsenzlehrgang natürlich, wie der Name schon sagt, präsent sein solltest, bietet die eine reine Online Ausbildung die Möglichkeit alles bequem und zeitlich flexibel von Zuhause aus zu machen. Gerade für Berufstätige oder Personen mit Kind und Kegel hat die Online Version natürlich klare Vorteile. Wie oben beschrieben, kommt es dabei aber natürlich auch auf den Anbieter an. Handelt es sich um einen renommierten, anerkannten Anbieter bietet die Online Ausbildung sehr viele Vorteile. Ein Nachteil, wenn man viel Wert auf praktische Erfahrungen legt, hat die Online Version jedoch. Da du alles zeitlich unabhängig und flexibel gestalten kannst und somit auch keinerlei Präsenzphasen durchlaufen musst, hast du keine Möglichkeiten dein theoretisches Wissen in Form von praktischen Phasen anzuwenden und zu üben. Dem Motto „Learning by doing“ nachzugehen, gestaltet sich in einer Präsenzausbildung natürlich leichter. Dennoch sollte dich das nicht davon abhalten dich für die Online Version zu entscheiden. Nur weil du keine praktischen Phasen absolvierst, bedeutet das nicht direkt Nachteile für dich. Schließlich kommt es in erster Linie auf dein theoretisches Wissen an und das kannst du auch nach der Ausbildung noch lange genug in die Praxis umwandeln. Bist du zeitlich also eingeschränkt, möchtest womöglich ortsunabhängig sein, hast womöglich auch einfach wenig Interesse an Präsenztagen oder ähnlichem, möchtest dich aber trotzdem zum professionellen Fitnesstrainer ausbilden lassen? Dann kannst du dich, ohne schlechten Gewissens, auch für eine reine Online-Ausbildung entscheiden. Sie spart Zeit, Geld, Aufwand und ist trotzdem anerkannt und angesehen!

Fazit

Die Online Fitnesstrainer Ausbildung sollte auf keinen Fall in den Schatten der Präsenzausbildung gestellt werden. Gerade für Menschen mit wenig Zeit, anderen beruflichen Tätigkeiten, Familie etc. bietet sich die Online Fitnesstrainer Ausbildung hervorragend an. Wichtig, bei der Wahl des Anbieters, ist jedoch darauf zu achten, dass es sich um ein renommiertes und qualitatives Unternehmen handelt, sodass deine Ausbildung im Nachhinein auch anerkannt ist und dich zu einem Profi ausbildet.

Scroll to Top