Ausgebildete Trainer Profile 20.000+ Ausgebildete Trainer
Anerkannte Lizenz Icon Branchenweit Anerkannte Lizenz

Fitnesstrainer Ausbildung Online: C- und B-Lizenz

Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen Bewertungen 4.6 / 5.0 (11 Bewertungen) gebucht icon 249 mal gebucht dauer icon2-3 Monate
  • Kostenlose Nachprüfung
  • 100% Online-Ausbildung
  • Lerne räumlich flexibel
  • Kostenlose Probelektionen
oder Kostenlos testen

Safe Connection Sicher und einfach bezahlen

PayPal Visa MasterCard Überweisung Überweisung
Paypal
Fitnesstrainer Ausbildung Online: C- und B-Lizenz
Fitnesstrainer Ausbildung Online: C- und B-Lizenz Beschreibungsbild

Selbständiges Lernen

Beide Fitnesstrainer Ausbildungen sind komplett online absolvierbar. Somit musst du dir keine Gedanken über Präsenztage und den damit verbundenen Arbeitsaufwand machen. In diesen Kursen kannst du dein Zeit selbstständig organisieren und an deinen persönlichen Tagesablauf anpassen. Alles was du benötigst ist ein mobiles Endgerät (Laptop, Tablet oder Handy) ein eine Verbindung zum Internet.

Per Registrierung erhältst du Zugang zu deinen Ausbildungen

Unmittelbar nachdem du das Bundle erworben hast erhältst du Zugang auf den Lehrbrief (Download) und die Lehrvideos. Du kannst also sofort anfangen und musst nicht noch ein paar Tage warten, bis die Post dir irgendwelches Lehrmaterial übersendet. Die Videos kannst du während des Lernens so oft anschauen wie du willst, damit am Ende keine Fragen übrig bleiben.

Zertifiziere dich für deinen Traum

Wenn Du unsere Prüfungen zum Fitnesstrainer erfolgreich abschließt, erhältst du von uns entsprechende Zertifikate und kannst damit als Coach in deine Zukunft starten.

Geballtes Wissen im Bundle

Das Bundle der Fitnesstrainer C- und B-Lizenz vereint das fundamentales Basiswissen in den Bereichen Anatomie, Physiologie und Trainingslehre und bringt dich gleichzeitig in den Bereichen Sportpädagogik, Sportpsychologie, Bewegungswissenschaften und Ernährungswissenschaften auf ein professionelles Level.

Deine Ausbildung im Überblick

Lehrgangsziel

Das Bundle der Fitnesstrainer C- und B-Lizenz vereint das fundamentales Basiswissen in den Bereichen Anatomie, Physiologie und Trainingslehre und bringt dich gleichzeitig in den Bereichen Sportpädagogik, Sportpsychologie, Bewegungswissenschaften und Ernährungswissenschaften auf ein professionelles Level.

Beginn

Jederzeit - Eine kostenlose Probelektion ist für dich verfügbar und gibt dir Einblick in den Aufbau der Ausbildung.

Voraussetzung

Um an dem Kurs teilzunehmen, musst du die folgenden Voraussetzungen erfüllen: Du musst mindestens 16 Jahre alt sein, einen schnellen Internetzugang haben und über gute Deutschkenntnisse verfügen (mindestens B2-Niveau). Den Kurs absolvierst du in der deutschen Sprache.

Dauer, Umfang & Zeiten

Die Dauer des Kurses beträgt 2-3 Monate, bei einem Lernaufwand von 7-8 Stunden pro Woche. Du hast die Flexibilität, dein persönliches Lernpensum zu bestimmen und die digitale Abschlussprüfung zu einem Zeitpunkt deiner Wahl abzulegen.

Die Schulungsunterlagen sind 3 Monate ab Buchungsdatum verfügbar und können einmalig ohne zusätzliche Kosten um weitere 3 Monate verlängert werden.

Unterrichtsmaterial

Die Bundle Ausbildungen umfassen 18 Lektionen und insgesamt 274 Seiten Lehrskript, welche du im laufe deiner Ausbildungen im Online-Campus downloaden kannst.

 

Online-Campus

Nach deiner Buchung wirst du Zugang zu unserem Online-Campus erhalten, auf dem du insgesamt 18 thematische Bereiche finden wirst.

Videos

Wir stellen dir 33 Videos mit über 330 Minuten Material zur Verfügung.

Prüfungen

Um mit der nächsten Lektion fortzufahren, muss nach jeder Lektion ein Multiple-Choice-Test erfolgreich abgeschlossen werden, der sich aus mehreren Fragen der Typen: Sortieren, Matrix und Multiple Choice zusammensetzt. Der Test gilt als bestanden, wenn mindestens 80% der Fragen richtig beantwortet werden.

 

Prüfungsordnung herunterladen (*pdf)

Lizenz

Wenn du alle 21 Themen bearbeitet und die Prüfungen erfolgreich bestanden hast, kannst du die Lizenzen Ausbildungsspezifisch herunterladen.

Eine separate Abschlussprüfung ist nicht erforderlich!

Anerkennung

Die ONLINE FITNESS ACADEMY (OFA) und unsere Lizenzen sind von diversen Institutionen, Verbänden und Einrichtungen anerkannt.

Mehr Infos zur Anerkennung

Qualifikationsniveau

Die Ausbildungen für die Fitnesstrainer B-Lizenz mit 95 Einheiten sind nach Inhalt und Umfang dem DQR/DQR-Kompetenzniveau 3 und die Fitnesstrainer C-Lizenz mit 85 Einheiten dem Kompetenzniveau 2 zugeordnet.

Zielgruppe

Dieses Trainingspaket eignet sich besonders für Neulinge in der Fitnessbranche oder für Menschen, die ihr Wissen über Fitness auf ein Expertenniveau erweitern wollen, vor allem wenn sie selbst gerne in Fitnessstudios trainieren.

Deine Vorteile auf einen Blick

✓ Flexibilität in Bezug auf Zeit und Ort

✓ Selbstbestimmtes Lernpensum

✓ Günstiger Preis mit 2 Lizenzen

✓ Anerkannt durch Institutionen und Verbände

✓ Möglichkeit Kenntnisse auf Expertenniveau zu bringen

Lehrbriefe

Fitnesstrainer C-Lizenz:

 

1. Berufsbild und Arbeitsmarkt

Hier wird auf die möglichen Einsatzfelder und typischen Aufgaben eines Fitnesstrainers eingegangen, während auch Themen wie die gesellschaftliche Bedeutung des Sportes angesprochen werden. Zusätzlich zum Berufsbild wird über die wirtschaftliche Situation des Fitnessmarkt und seine Entwicklung informiert.

 

2. Anatomie und Physiologie

In diesem Kapitel dreht sich alles um den Aufbau des Körpers sowie die Funktionen des lebenden Organismus. Einzeln wird in den Kapiteln: Bewegungsapparat, Funktionelle Anatomie und Hauptmuskeln im Fitnessbereich darauf eingegangen.

  • Terminologie und Orientierungsbezeichnungen
  • Adaptation, Zellen und Gewebe

3. Bewegungsapparat

Das in diesem Kapitel behandelte Thema befasst sich mit der Struktur, den Arten und Funktionen der einzelnen Bestandteile des aktiven und passiven Bewegungsapparates (Knochen, Knorpel, Sehnen, Bänder, Gelenke und Muskeln).Des Weiteren wird über den Einfluss von Training und Belastungen auf die einzelnen Bestandteile aufgeklärt.

  • Knochen und Knorpel
  • Sehnen, Bänder und Gelenke
  • Muskeln

4. Funktionelle Anatomie

Aufbauend zum Kapitel des Bewegungsapparates werden in diesem Kapitel die Körperstrukturen vor dem Hintergrund ihrer funktionellen Bedeutung betrachtet. Insbesondere ihre Lage, Form, Wirkung und Funktionsweise. Aufgrund der hohen Anzahl und Komplexität erheben nicht alle anatomischen Gruppen den Anspruch auf eine vollständige Ausführung, sondern nur solche, die relevant für die Ausbildung sind.

  • Rumpf, Wirbelsäule, Bandscheibe und Becken
  • Brustkorb, Schultergürtel, Ellenbogen und Hand
  • Hüftgelenk, Kniegelenk, Fußgelenk und Sprunggelenk

5. Hauptmuskeln im Fitnessbereich und Maschinenübungen

Da auch 600 Skelettmuskeln zu umfangreich sind, um auf alle eingehen zu können, wird in diesem Kapitel der Fokus auf die relevantesten Muskulaturen gesetzt. Unterteilt sind sie dabei in drückende-, ziehende-, Rumpf- und Hüftmuskulaturen. Zusätzlich wird zu jedem Muskel eine entsprechende Maschinenübung vorgestellt.

  • Drückende Muskulatur
  • Ziehende Muskulatur
  • Rumpfmuskulatur
  • Hüft- und Beinmuskulatur

6. Kundenbetreuung

In diesem Kapitel werden die Grundlagen der Kundenbetreuung vorgestellt. Zum einen lernst du einen bewährten Ablauf der Trainingseinweisung kennen und zum anderen die grundlegenden Fähigkeiten ein korrektes Feedback geben zu können.

 

7. Motorische Fähigkeiten

Da Kraft für das Fitnesstraining die relevanteste motorische Fähigkeit ist, wird sie in diesem Kapitel fokussiert. Als erstes lernst du grundlegende Begriffe kennen, die in Verbindung mit dem Thema Kraft stehen. Anschließend wirst du über verschiedene Methoden des Krafttrainings informiert, welche die Grundlage für eine Trainingsplanerstellung bilden. Zum Schluss des Kapitels wirst du noch Grundsätze und Effekte des Krafttrainings kennenlernen.

 

8. Muskelkater

Hier lernst du die Theorien zur Entstehung von Muskelkater kennen und lernst die do´s und dont´s im Umgang mit Muskelkater.

 

 

Fitnesstrainer B-Lizenz:

 

1. Herz-Kreislauf-System

Im ersten Kapitel wird das Herz-Kreislauf-System unter die Lupe genommen. Dazu zählen die Themenbereiche Herz, Herzfrequenz, Arterien und Venen, Blutdruck und mehr. Zudem wird veranschaulicht, welche Auswirkungen Training auf das Herz-Kreislauf-System hat.

 

2. Atmungssystem

In diesem Kapitel erhältst du einen detaillierten Einblick in den Vorgang, mit dem der Körper Sauerstoff aus der Luft gewinnt. Dazu gehört der Weg der Luft über die oberen und unteren Atemwege, das Atemvolumen und was es mit der Pressatmung auf sich hat. Natürlich wird auch hier erklärt, was Training für Auswirkungen auf das Atmungssystem hat.

 

3. Energiebereitstellung im Sport

Die Energiebereitstellung umfasst alles von der Mobilisierung, den Transport und die Gewinnung von Arbeitsenergie aus energiehaltigen Substraten. Welche Mechanismen und Wege dem Körper dabei zur Verfügung stehen, wird in diesem Kapitel erklärt.

 

4. Biomechanische Grundlagen

Hier werden die wissenschaftlich fundierten Grundlagen erklärt, auf dem das Training basiert. Sozusagen die Naturgesetze, die während des Trainings auf den Körper wirken. Hier erhältst du tiefe Einblicke in die Basics der Trainingslehre, sodass du verstehen kannst, welche Kräfte auf den Körper wirken und wie man am besten vermeidet, dass diese Kräfte den Körper beim Training schädigen.

  • Mechanische Grundlagen
  • Biomechanische Prinzipien und deren Bedeutung für die Praxis

5. Freihanteltraining und Übungskatalog

Hier werden die Vor- und Nachteile von Freihanteltraining und gerätegestützten Trainings behandelt. Um die Theorie zu veranschaulichen wird im Übungskatalog auf diverse Übungen eingegangen.

 

6. Trainingswissenschaft

Dieses Kapitel fokussiert sich auf das Training an sich. Welche Voraussetzungen ein gutes Training hat, was es ausmacht und was das richtige bzw. falsche Training für unseren Körper und den Trainingsfortschritt bedeutet. Hier erfährst du, dass viel Training nicht gleich viel Muskelaufbau bedeutet und warum falsch ausgeführtes Training dem Körper schadet.

  • Gesetzmäßigkeiten des Trainings
  • Belastung vs. Beanspruchung
  • Wie viel Sport ist sinnvoll?
  • Muskelaufbau

7. Motorische Fähigkeiten

Zentrale Fähigkeiten der Motorik werden unter den Oberbegriffen Kondition und Koordination systematisiert. Was diese genau bedeuten und in welcher Verbindung sie mit den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit stehen wird in diesem Kapitel ausführlich erklärt.

  • Kraft
  • Ausdauer

8. Diagnostische Verfahren

Um seinen Kunden später den größtmöglichen Nutzen bieten zu können, kommt man um eine gekonnte Diagnose des Ist-Zustandes nicht herum. In diesem Kapitel werden die Methoden der Anamnese, der Diagnostik während des Kraft- und Ausdauertrainings sowie der Muskelfunktionsprüfung behandelt.

 

9. Pädagogik und Didaktik

Pädagogik ist die Wissenschaft von der Bildung und Erziehung des Menschen, Didaktik die Lehre vom Unterricht, vom Lehren und Lernen. Für Fitnesstrainer sind gewisse Kenntnisse in diesen Bereichen unerlässlich. In diesem Kapitel lernst du unter anderem auch, wie du deine Kunden motivierst und optimal betreust.

 

10. Trainingsplanung

Jeder Kunde ist ein Individuum, deshalb benötigt auch jeder seinen individuellen Trainingsplan, der perfekt auf ihn abgestimmt ist. Wie du vorgehen kannst und was alles beachtet werden sollte erfährst du in diesem Kapitel.

  • Allgemeine Trainingsplanung
  • Muskelaufbautraining, Ernährung und Funktionelles Training
  • Ausdauertraining

Hol dir dein kostenloses Infomaterial

Du interessierst dich für diese Ausbildung? Dann fordere jetzt dein exklusives Infomaterial an - kostenlos als PDF.

Jetzt anfordern

Das könnte dich auch interessieren

Häufige Fragen

Welche Möglichkeiten eröffnen sich durch den Erwerb einer Fitnesstrainer-Lizenz?

Der Erwerb einer Fitnesstrainer-Lizenz bietet eine Vielzahl von Arbeitsmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen. Während das klassische Bild eines Fitnesstrainers die Arbeit in einem Fitnessstudio zeigt, eröffnen sich aktuell viele neue und universelle Einsatzorte und Aufgabengebiete für Fitnesstrainer. Dazu gehören Sportvereine, Sportverbände, Präventionszentren, Gesundheitsmanagement von Unternehmen, Wellness- und Sporthotels sowie die Arbeit auf Kreuzfahrtschiffen oder sogar die Selbstständigkeit. Insgesamt bieten sich für Fitnesstrainer derzeit sehr gute Berufsaussichten.

Was sind die Voraussetzungen für verschiedene Fitnesstrainer-Lizenzen?

Um eine Ausbildung zum Fitnesstrainer beginnen zu können, gibt es vorgeschriebene Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen. Eine dieser Voraussetzungen ist das Vollenden des 16. Lebensjahres. Weitere Details findest du in den ausführlichen FAQs.

Kann die Ausbildung zum Fitnesstrainer vollständig online absolviert werden?

Ja. Die Online-Ausbildung zum Fitnesstrainer bietet sich insbesondere für Menschen an, die wenig Zeit haben oder andere berufliche oder familiäre Verpflichtungen haben. Da die Ausbildung zu 100% online durchgeführt werden kann, kannst du selbst entscheiden, wie lange du für die Ausbildung brauchst und deine Zeit entsprechend einteilen. Du benötigst lediglich eine Internetverbindung und ein mobiles Endgerät, um die Ausbildung zu absolvieren. Es spielt keine Rolle, wo du dich befindest. Du kannst die Ausbildung von zu Hause aus oder unterwegs in einem Hotel oder Zug absolvieren.

Wie lange dauert eine Online-Ausbildung zum Fitnesstrainer?

Da unsere Kurse vollständig online durchgeführt werden, entscheidest du selbst, wie lange du für die Ausbildung benötigst. Die flexible Struktur ermöglicht es dir, die Ausbildung in deinem eigenen Tempo abzuschließen.

Welche Zertifikate erhalte ich nach erfolgreichem Abschluss?

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zum Fitnesstrainer erhältst du das branchenanerkannte Zertifikat der Online Fitness Academy zum Lizenz-Fitnesstrainer der entsprechenden Ausbildung. Die Zertifikate der OFA sind unbegrenzt gültig und auch in englischer Sprache erhältlich.

Weitere Fragen?

Antworten auf die häufigsten Fragen zu unseren Fitnesstrainer Lizenzen findest du hier

Beliebte Ausbildungen